ECAT SCINTRON

POSITRONEN-EMISSIONS-TOMOGRAPH

Das ECAT-SCINTRON-Upgrade kombiniert die populäre ECAT-Baureihe mit der neuesten Hard- und Software für Aufnahme, Auswertung und Quantifizierung.

Es besteht die Möglichkeit statische, dynamische, Ganzkörper-, getriggerte Herz- und List-Mode-Aufnahmen zu erzeugen. Die SCINTRON Workstation erlaubt schnellere Workflows, geringere Dosis (3D-Aufnahmen) und dadurch eine verbesserte Patientenversorgung und Zuverlässigkeit.

Vorhandene ECAT-PET-Scanner können ein SCINTRON Upgrade erhalten und beispielsweise Herz, Hirn- and Ganzkörper-Scans aufnehmen.

ECAT EXACT 47
BGO / 47 planes / 162 mm axial & 583 mm transversal FOV

ECAT EXACT HR+
BGO / 63 planes / 155 mm axial & 583 mm transversal FOV

ECAT ACCEL
LSO / 47 planes / 162 mm axial & 583 mm transversal FOV

  • 3D Aufnahme mit CASCADE Streuungskorrektur erlaubt eine niedrigere Cardiac PET Dosis zwischen 9 mCi (N-13) und 30 mCI (Rb-82) ohne Einbußen bei der Bildqualität. Geringere Strahlungsdosis bedeutet geringere Exposition für Patient und Anwender.
  • Cardiac Matching Application: 
    Diese Anwendung ermöglicht die Korrektur eines Lageversatzes zwischen Emissions- und Transmissionsstudie. Hierdurch werden fehlerhafte Rekonstruktionen und Auswertungen aufgrund von Patientenbewegungen vermieden. Providing high image quality on a daily base.
  • CFR via List-Mode Acquisition: Dieses, dem Stand der Technik folgende Aufnahmeprotokoll, findet man sonst nur bei neueren Hybridgeräten. Der SCINTRON bringt diese Technologie in die ECAT-Familie der PET-Scanner ein. So können Benutzer mit nur einer Aufnahme mehrere Datensätze erstellen (z. B. Coronary Flow Reserve).
  • Integration der Quantifizierung: Eine Schnittstelle für alle gängigen Quantifizierungssoftware (Invia 4DM und Cedar Sinai QPET) ist verfügbar.

RB-82

Rb-82 Scan: 83 kg, 1.52 m height, 71 age, female, 15.8 mCi, Normal Scan

RB-82

174 lbs, 5’8” height, male, 13.2 mCi
203 lbs, 5’5” height, 57, female, 17.4 mCi

N-13

SCINTRON TECHNOLOGIE

SUPPORT UND SERVICE

Die gesamte Produktion, Entwicklung und Service-Koordination erfolgt zentral am Hauptstandort. Dies ermöglicht dem Kunden einen direkten Zugriff auf die Ansprechpartner im Service und der Softwareentwicklung. Per Fernwartung ist eine schnelle und gezielte Diagnose und Problemlösung möglich. Ein dichtes Servicenetz gewährleistet kurze Wege zum Kunden.

Windows Workstation

Die SCINTRON Workstation ist zentraler Bestandteil aller MiE Kamerasysteme und ermöglicht die parallele Aufnahme und Auswertung verschiedener Studien. Das Windows 10 Betriebssystem bietet ein hohes Maß an Sicherheit in Ihrem Netzwerk.

DICOM 3.0 Schnittstelle

Über DICOM-Schnittstellen ist eine problemlose Kommunikation mit RIS/HIS und
PACS möglich.

ZZ
UPDATES und UPGRADES

Durch eine permanente Weiterentwicklung der Software stehen dem Kunden immer aktuellste Auswertemethoden zur Verfügung. MiE garantiert zudem eine Ersatzteilverfügbarkeit von mindestens 10 Jahren.

SCINTRON HARDWARE

Aufnahme- und Auswertungs-Hardware

neu – zuverlässig– verfügbar

Die voll integrierte SCINTRON Workstation ermöglicht die gleichzeitige Auswertung und Aufnahme verschiedener Studien auf einer Workstation.

  • Von MiE entwickelte Hardware garantiert zuverlässige Verfügbarkeit der Komponenten
  • Intuitive Software zum effizienten Einsatz im täglichen Arbeitsablauf
  • Parallele Aufnahme und Auswertung ermöglicht einen hohen Patientendurchsatz
  • DICOM Schnittstelle
  • Remote-Support über Fernwartung und Telefon