AUTOMATISCHE BILDFUSION

Komplexer Algorithmus – einfache Bedienbarkeit

Automatische Bildfusion (CT / NM / PT)

Die Software erlaubt sowohl die Verarbeitung der Bilddaten von Hybrid-Geräten (SPECT / CT, PET / CT) als auch von standalone Geräten.

Implementierte Methoden zur Bildregistrierung korrigieren Bewegungen des Patienten vollautomatisch sowohl rigide (Verschiebung und Rotation) als auch nicht-linear (Deformierung).

Weiterhin ist es möglich, die Überlagerung der Datensätze manuell zu korrigieren und das Ergebnis zu exportieren.

SPECT / PET / CT

Einfache Bedienbarkeit

Intuitive Bedienoberfläche

Vordefinierte Protokolle erleichtern die Darstellung der Ergebnisbilder und sorgen für eine vergleichbare Darstellung. Im Moment unterstützt die Software die folgenden drei Modalitäten: SPECT, PET und CT.

Es kann eine individuelle Kontrastanpassung über Farbskalen und Hounsfield-Einheiten erfolgen.

DICOM SCHNITTSTELLE

Das umfangreiche DICOM Paket unterstützt den Import von SPECT, PET und CT Daten über eine Patienten-CD oder vorhandenes PACS-System.