[rev_slider alias="software"]

Lunge

Das Programm dient zum rechts/links Vergleich von Perfusions-/Ventilations-Aufnahmen.

Die Auswertung mit einer vorgegebenen Anzahl von ROIs liefert den Vergleich einzelner, symmetrischer Bereiche sowie ein geometrisches Mittel aus dorsaler und ventraler Ansicht. Neben automatischen ROIs sind auch Freihand-ROIs möglich.

Das Programm bietet die Möglichkeit die postoperative Lungenfunktion auf Grundlage des FEV (forciertes expiratorisches Volumen) zu berechnen.