Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

MiE GmbH Hauptstrasse 112 23845 Seth Germany

Tel. +49 / 4194 – 9977 0

dsb-dpo@miegermany.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

COOKIES

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

TYPEKIT-COOKIES
Die Adobe-Datenschutzrichtlinie beschreibt die allgemeinen Datenschutzpraktiken der meisten Websites und Anwendungen von Adobe, einschließlich Typekit. Weitere Informationen zum Datenschutz für Typekit finden Sie weiter unten.
Typekit ist ein Dienst, der Ihnen den Zugriff auf eine Bibliothek von Schriftarten ermöglicht.

WIE VERWENDET TYPEKIT COOKIES?
Bei der Bereitstellung der Typekit-Website (www.typekit.com) verwenden wir Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie.
Bei der Bereitstellung des Typekit-Dienstes setzen oder verwenden wir keine Cookies auf Websites, um unsere Schriftarten bereitzustellen.

WELCHE INFORMATIONEN WERDEN DURCH DEN TYPEKIT-DIENST ERFASST?
Um den Typekit-Dienst bereitzustellen, kann Adobe Informationen über die Schriftarten sammeln, die auf Ihrer Website bereitgestellt werden. Diese Informationen werden für Abrechnungs- und Compliance-Zwecke verwendet und können Folgendes umfassen:
Verwendete Schriftarten
Kit-ID
Kit-JavaScript-Version (Zeichenfolge)
Kit-Typ (String “konfigurierbar” oder “dynamisch”)
Konto-ID (identifiziert den Kunden, von dem das Kit stammt)
Dienst, der die Schriftarten bereitstellt (z. B. Typekit oder Edge Web Fonts)
Anwendung, die die Schriftarten anfordert (z. B. Adobe Muse)
Server, der die Schriftarten bereitstellt (z. B. Typekit-Server oder Enterprise CDN)
Hostname der Seite, die die Schriftarten lädt
Die Zeit, die der Webbrowser zum Herunterladen der Schriftarten benötigt
Die Zeit, die vom Herunterladen der Schriften durch den Webbrowser bis zur Anwendung der Schriftarten vergeht
Ob ein Werbeblocker installiert ist oder nicht, um festzustellen, ob das Vorhandensein eines Werbeblockers die genaue Verfolgung der Seitenaufrufe beeinflusst
IP-Adresse des Seitenbesuchers, Betriebssystem und Browserversion

WAS MACHT ADOBE MIT DEN ERFASSTEN INFORMATIONEN?
Adobe verwendet die von Websites Dritter, die Typekit-Schriften verwenden, erhaltenen Informationen zur Bereitstellung des Typekit-Dienstes und zur Diagnose von Liefer- oder Download-Problemen. Diese Informationen werden auch verwendet, um unsere Verträge mit den Schriftgießereien, deren Schriftarten verwendet werden, zu bezahlen und zu erfüllen.

GIBT TYPEKIT MEINE PERSÖNLICHEN DATEN WEITER?
Adobe arbeitet mit Schriftgießereien zusammen, um Ihnen Schriftarten über den Typekit-Dienst zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus können diese Foundries über den Typekit-Dienst Schriftarten im Typekit-Marktplatz zum Verkauf anbieten. In diesem Fall stellt Adobe den Schriftgießereien Informationen wie Ihre Kontaktdaten und eine Kaufzusammenfassung der lizenzierten Schriftart(en) zur Verfügung, damit die Schriftgießereien überprüfen können, ob Sie eine gültige Lizenz für die auf dem Typekit-Marktplatz erworbene(n) Schrift(en) besitzen.

SERVERDATEN

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

KONTAKTMÖGLICHKEIT

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
– zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
– zur Erfüllung einer rechtlichen Aufbewahrungspflicht

Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

VERÖFFENTLICHUNG VON STELLENANZEIGEN / ONLINE-STELLENBEWERBUNGEN

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.
Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer  Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

AUSKUNFT/WIDERRUF/LÖSCHUNG

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner